Cookies help us provide better user experience. By using our website, you agree to the use of cookies.

Inhaltlich verantwortlich ist Herr Rene Hammerschmidt, Roggenburgerstr. 4 - 86156 Augsburg

Telefon: 0821 347 436 85
E-Mail: info@rh-immo.eu
Internet: www.rh-immo.eu


St.-Nr. 103/224/90653


Aufsichtsbehörde: Genehmigung nach § 34c GewO durch Stadtamt, Abteilung Gewerbeangelegenheiten

 

Alle Rechte vorbehalten. Inhalt und Bilder dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht anders vereinbart, bedarf das Kopieren oder Downloaden und die Vervielfältigung der Inhalte und Bilder sowie deren Verbreitung und Veröffentlichung der ausdrücklichen Zustimmung von Rene Hammerschmidt. Unerlaubte Nutzung ist eine Verletzung des Urheberrechts.

 

Hinweis: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen. Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die kommerzielle Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die kommerzielle Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung.

Rechtliche Hinweise - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Maklervertrag mit RH Immobilien, vertreten durch Rene Hammerschmidt, kommt durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit und/oder durch schriftliche Vereinbarung auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Gegenstand des Maklervertrages ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Kaufvertrages oder die Vermittlung eines Kaufvertrages. Der Verbraucher ist zu der Entrichtung der versprochenen Maklerprovision verpflichtet, wenn der Kaufvertrag infolge des Nachweises oder infolge der Vermittlung durch RH Immobilien zustande kommt.

 

Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, beträgt die Käuferprovision 7,14 % inkl. 19 % gesetzlicher MwSt. des im Kaufvertrag vereinbarten Gesamtkaufpreises. Der Maklerlohnanspruch entsteht mit dem Abschluss des notariellen Kaufvertrages und ist mit dessen Rechtsgultigkeit zur Zahlung fällig. RH Immobilien ist berechtigt, auch für den

Verkäufer entgeltlich tätig zu sein.

 

Der Verbraucher kann den Maklervertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen gegenüber RH Immobilien widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Alle Informationen dazu enthält die anliegende Widerrufsbelehrung. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn RH Immobilien die Maklerleistung vollständig erbracht hat und mit der Ausführung der Maklerleistung erst begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdruckliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verliert.

 

Unsere Angebote sind unverbindlich. Alle Angaben haben wir vom Verkäufer erhalten. Trotz aller Sorgfalt können wir für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen. Wir bitten Sie deshalb, die Angaben nachzuprüfen. Für die Verfügbarkeit des Objektes bei Zugang des Exposés können wir keine Garantie übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor.

 

Der Inhalt des vorliegenden Exposés ist vertraulich. Unsere Angebote sind nur für den Empfänger bestimmt und dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden. Jede unbefugte Weitergabe der Angebote des Auftragnehmers an Dritte, auch Vollmacht- und Auftraggeber des Kaufinteressenten, führt in voller Höhe zur Provisionspflicht, wenn der Dritte den Hauptvertrag abschließt.

 

Der Empfänger ist verpflichtet, unverzüglich schriftlich mitzuteilen, wenn ihm das Objekt bereits von anderer Seite angeboten wurde. Geschieht dies nicht, so erkennt der Empfänger den Nachweis durch RH Immobilien an. Sollten durch den Empfänger selbstständig Verhandlungen mit dem Verkäufer aufgenommen werden, muss auf unseren Nachweis Bezug genommen werden. Der Provisionsanspruch von RH Immobilien bleibt auch bestehen, wenn der Verkauf des Objektes nach Ablauf unseres Maklerauftrages zustande kommt, jedoch ursächlich auf unseren Informationen oder unserem fruheren Mitwirken beruht.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Augsburg.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Im Falle eines zustande kommenden Vertrages haben Verbraucher das folgende Widerrufsrecht:


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns [RH Immobilien, Roggenburgerstr. 4 - 86156 Augsburg] mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An: RH Immobilien, Roggenburgerstr. 4 - 86156 Augsburg, Mobil: 0152 54 79 59 80, E-Mail: info@rh-immo.eu, Internet: www.rh-immo.eu
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Sie sind damit einverstanden, dass wir Ihnen die Informationen schon vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist zuschicken und den Maklervertag somit ausführen? Bei vollständiger Erfüllung der Maklertätigkeit erlischt damit Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht.

 

Bitte bestätigen Sie (z.B. mit dem unten beigefügten Formulierungsvorschlag) schriftlich, wenn wir für Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist tätig werden sollen und Sie den oben genannten Hinweis zum Erlöschen des Widerrufsrechts zur Kenntnis genommen haben. Sobald Ihre Bestätigung vorliegt, lassen wir Ihnen umgehend detaillierte Informationen zum Objekt zukommen. Ansonsten senden wir Ihnen die Informationen gerne nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist zu.

 

Formulierungsforschlag des IVD zur Erklärung der sofortigen Tätigkeit:
„Ich verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen (§ 357 Abs. 8 BGB).
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere (§ 356 Abs. 4 BGB).“